Die Erzieherin gestaltet den Tagesablauf unterschiedlich

Die Kinder besuchen den Kindergarten oder die Schule. Die Erzieherin betreut in dieser Zeit kleinere Kindergruppen in der KITA SEON. In dieser Zeit fallen auch Kontakte mit Lehrkräften und Kindergärtnerinnen an oder werden Arbeiten wie Lebensmitteleinkäufe, administrative Tätigkeiten oder Aufräumarbeiten usw. erledigt

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Empfang der Kinder und Tische decken etc. Die Kinder dürfen jederzeit unter Aufsicht mitwirken.

12.10 Uhr bis 13.00 Uhr

Mittagessen mit den Kindern. Im Anschluss daran ruhen sich die kleineren Kinder aus oder gehen einer stillen Beschäftigung nach. Die grösseren Kinder erledigen ihre Hausaufgaben oder spielen ruhige Spiele. Auch können Anliegen der Kinder besprochen werden.

13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Ein Teil der Kinder besucht den Nachmittagsunterricht, die andern haben frei.

14.00 Uhr

Der Nachmittag kann sehr unterschiedlich gestaltet werden. Spielen, basteln, werken, velofahren, schwimmen, turnen, zeichnen, backen, Musikgeschichten hören, Bücher anschauen oder lesen, Hütten bauen, draussen spielen, Ausflüge machen, verkleiden, Puzzle zusammensetzen und vieles mehr. Grössere Kinder erledigen zusätzlich ihre Hausaufgaben. Es wird ein Zvieri gemeinsam eingenommen, sobald die Kinder von der Schule und dem Kindergarten zurückgekommen sind.

Ab ca. 17.00 Uhr

Die Kinder werden abgeholt oder gehen alleine nach Hause. Austausch mit den Eltern über das Wohlbefinden und die Tätigkeiten der Kinder.

Ab ca. 17.30 Uhr

Es wird gemeinsam aufgeräumt. Danach verabschieden wir uns voneinander.

18.00 Uhr auf Anfrage bis 18.30 Uhr

Wir schliessen die KITA SEON.

Kita Seon GmbH, Talstrasse 73, 5703 Seon, 062 / 775 43 93 kitaseon-gmbh@bluewin.ch

© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See