Für eine erfolgreiche Eingewöhung beachten Sie bitte Untenstehendes:

  • Halten Sie engen Kontakt zur Bezugsperson um über Ängste und Unsicherheiten zu sprechen. Unausgesprochene Ängste können sich auf das Kind übertragen
  • Das Kind kann während der Eingewöhnung verstärkt die Nähe der Eltern suchen. Das sollte zugelassen werden. Dem Kind sollte signalisiert werden, dass es unterstützt wird
  • Die Eltern sollten etwas Geduld aufbringen. Gerade in den ersten Tagen wird sich die Bezugsperson noch zurückhalten
  • Die Eltern sollten ausreichend Zeit für den Besuch einplanen. Die Dauer kann während des Besuchs spontan geändert werden
  • Die Eltern sollten sich während den Besuchen in der KITA SEON eher zurückhalten und die Beobachterrolle einnehmen. So hat das Kind die Chance mit der neuen Bezugsperson Kontakt aufzunehmen
  • Zu Hause sollte die KITA SEON thematisiert werden, auch schon vor der Eingewöhnung. Während der Eingewöhnung sollte über die Gruppe und die Bezugsperson gesprochen werden. So kann das Kind die Eindrücke verarbeiten
  • Die Eltern sollten immer positiv mit dem Kind über die Eingewöhnung sprechen
  • Die Eltern sollten sich an die vereinbarten Zeiten halten

Diejenigen Kinder welche die KITA PLUS besuchen werden, benötigen keine Eingewöhnung.

 

Kita Seon GmbH, Talstrasse 73, 5703 Seon, 062 / 775 43 93 kitaseon-gmbh@bluewin.ch

© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See