Im Loginbereich finden Sie Informationen welche nicht für alle sichtbar sein sollen. So z.B Fotos von Anlässen mit Ihren Kindern, wichtige Dokumente und persönliches.

Wir freuen uns auf Ihre Registrierung. Bitte mit dem untenstehenden Link "Registrierung" anmelden. Die Freischaltung erfolgt nach sorgfältiger Prüfung. Die Logindaten werden Ihnen persönlich zugestellt.

Hinweis: Bei allen Bildern von Kindern im öffentlich sichtbaren Bereich handelt es sich um Bilder von Kindermodels.

Liebe Eltern

Hier können Sie den aktuellen Menüplan herunterladen:
 

Für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung benötigen Kinder diverse Nährstoffe, welche sie mit den Mahlzeiten zu sich nehmen. Durch eine gesunde und ausgewogene Verpflegung wird sichergestellt, dass die Kinder diese Nährstoffe auch erhalten.

Kindertagesstätten übernehmen, je länger je mehr, eine wichtige Funktion in der Ernährung und Ernährungserziehung der ihnen anvertrauten Kinder. Gleichzeitig tragen sie aber auch eine Verantwortung für die angebotene Verpflegung sowie den sozialen Umgang mit dem Essen. Mit den gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten, den Ritualen und sozialen Aktivitäten rund ums Essen können Kindertagesstätten ausserdem positives Essverhalten fördern und einen wertvollen Beitrag zur Ernährungserziehung leisten.

Die Kinder finden es "lässig" dass sie mithelfen dürfen!

Deshalb möchten wir das Essen auch nicht von auswärts bestellen.

Schon nur der Geruch wenn es anfängt zu duften ... hmmm

Für eine erfolgreiche Eingewöhung beachten Sie bitte Untenstehendes:

  • Halten Sie engen Kontakt zur Bezugsperson um über Ängste und Unsicherheiten zu sprechen. Unausgesprochene Ängste können sich auf das Kind übertragen
  • Das Kind kann während der Eingewöhnung verstärkt die Nähe der Eltern suchen. Das sollte zugelassen werden. Dem Kind sollte signalisiert werden, dass es unterstützt wird
  • Die Eltern sollten etwas Geduld aufbringen. Gerade in den ersten Tagen wird sich die Bezugsperson noch zurückhalten
  • Die Eltern sollten ausreichend Zeit für den Besuch einplanen. Die Dauer kann während des Besuchs spontan geändert werden
  • Die Eltern sollten sich während den Besuchen in der KITA SEON eher zurückhalten und die Beobachterrolle einnehmen. So hat das Kind die Chance mit der neuen Bezugsperson Kontakt aufzunehmen
  • Zu Hause sollte die KITA SEON thematisiert werden, auch schon vor der Eingewöhnung. Während der Eingewöhnung sollte über die Gruppe und die Bezugsperson gesprochen werden. So kann das Kind die Eindrücke verarbeiten
  • Die Eltern sollten immer positiv mit dem Kind über die Eingewöhnung sprechen
  • Die Eltern sollten sich an die vereinbarten Zeiten halten

Diejenigen Kinder welche die KITA PLUS besuchen werden, benötigen keine Eingewöhnung.

 

weiterlesen ...

Die Erzieherin gestaltet den Tagesablauf unterschiedlich

Die Kinder besuchen den Kindergarten oder die Schule. Die Erzieherin betreut in dieser Zeit kleinere Kindergruppen in der KITA SEON. In dieser Zeit fallen auch Kontakte mit Lehrkräften und Kindergärtnerinnen an oder werden Arbeiten wie Lebensmitteleinkäufe, administrative Tätigkeiten oder Aufräumarbeiten usw. erledigt

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Zubereitung des Mittagessens, Tische decken etc. Die Kinder dürfen jederzeit unter Aufsicht mitwirken.

weiterlesen ...

Unsere Tarife richten sich nach dem steuerbaren Einkommen der Eltern.

Die Tarife werden anhand der totalen steuerbaren Einkünfte der Eltern berechnet.Diejenigen Familien, welche die Kriterien der Tarifstufe 1 erfüllen, haben eine schriftliche Bescheinigung beim zuständigen Steueramt erstellen zu lassen (Betriebsreglement Formular Anhang 4). Der daraus abgeleitete Tarif gilt für den Zeitraum vom 1. August bis 31. Juli des Folgejahrs. Hierzu erhalten alle Familien Anfang Jahr (zusammen mit der Steuerbescheinigung für die Betreuungskosten des vergangenen Jahres) ein neues Formular zur Bescheinigung. Familien die keine Bescheinigung bei uns einreichen, werden mit der maximalen Tarifstufe belastet.

Tarifstufe

Einkünfte total
(gem. Bescheinigung Gemeinde/Steueramt)

Ganzer Tag
mit Mittagessen

Halber Tag
mit Mittagessen

Halber Tag
ohne Mittagessen

1 85´000.- (80´000.-*) 90.- 60.- 50.-
2 105´000.- (98´000.-*) 105.- 68.- 55.-

 * Betrag in Klammern = steuerbares Einkommen bei Selbständigerwerbenden

Alle Beträge sind in Fr. pro Tag und Kind aufgeführt. Die Tarife sind ab 1. August 2011 gültig.

Die einmalige Eintrittsgebühr in Höhe von Fr. 200.- wird bei der Aufnahme des Kindes fällig .

Berechnet werden 48 Wochen pro Jahr. Dies unabhängig davon, ob ein Monat 4 oder 5 Wochen lang dauert. Der verrechnete Betrag pro Monat bleibt somit immer gleich.

Geschwisterrabatt: ab 2 Tage pro Woche erhalten Sie 10 % Rabatt auf den gesamten Rechnungsbetrag.

weiterlesen ...

Pro Stunde Fr.
10.-
Mittagessen Fr. 
7.-
Fahrdienst/Abholung Fr.
  5.-
Sportstunde Fr.
 15.-
E1-1
Stunden mit Mittagessen
Fr.
17.-
E2-2
Stunden mit Mittagessen
Fr. 27.-

Sport, Basteln und andere Aktivitäten (unterschiedliche Preise)

Angefangene Stunden werden als ganze Stunden abgerechnet.
Bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Stunden und über Mittag, ist das Mittagessen inbegriffen (Fr. 30.- für 3 Stunden inkl. Mittagessen)

Die Kinder werden auf Wunsch der Eltern auch von der Schule und vom Kindergarten abgeholt (Fr. 5.- pro Abholung)

Zur Zeit haben wir eine Warteliste für den Fahrdienst/Abholdienst. Bitte bei Sonja Rohr anfragen: 079 408 81 67.
Es besteht die Möglichkeit, den KITA PLUS-Fahrdienst zu benutzen (Fr. 5.- pro Abholung).

 

weiterlesen ...

Die KITA PLUS "für die Grossen"

ist jeweils montags bis freitags
von 6.30 Uhr bis um 18.30 Uhr geöffnet.

Die KITA SEON "für die Kleinen"

ist jeweils montags bis freitags
von 6.30 Uhr bis um 18.00 Uhr geöffnet.

Im Jahre 2017 ist die KITA SEON an folgenden Tagen geschlossen:

weiterlesen ...

Kita Seon GmbH, Talstrasse 73, 5703 Seon, 062 / 775 43 93 kitaseon-gmbh@bluewin.ch

© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See